Menü
Riester-Raupe kriecht durch Göttingen
Klein Mittel Groß

Aktion der Gewerkschaften Riester-Raupe kriecht durch Göttingen

„Kurswechsel: die gesetzliche Rente stärken!“ Dazu forderte der Deutsche Gewerkschaftsbund in der Region Südniedersachsen mit seinen Mitgliedsgewerkschaften am Donnerstag lautstark in der Göttinger Innenstadt auf.

Quelle: Jan Vetter

Göttingen. Deutschland steuere mit der aktuellen Rentenpolitik auf eine flächendeckende Armut zu, erklärte DGB-Regionsgeschäftsführer Lothar Hanisch. Das wollen die Gewerkschafter verhindern. Bei der Auftaktveranstaltung, die bundesweit den Wahlkampf zur Bundestagswahl begleiten soll, gab es ein offenes Mikrofon für die Öffentlichkeit.

Anschließend bahnte sich die so genannte Riester-Raupe ihren Weg durch die Fußgängerzone, um die Göttinger für das Rententhema zu sensibilisieren. Anschließend sprachen Experten beim gewerkschaftlichen Forum in der Alten Mensa am Wilhelmsplatz.

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Wertschrank aus Büro gestohlen
Nächster Artikel: Die ersten Göttinger Erdbeeren sind da

Kommentare im Forum