Menü
Flohmarkt bei den Sportanglern
Klein Mittel Groß

Göttinger Kiessee Flohmarkt bei den Sportanglern

Stiefel, Ruten, Blei und Haken, Köder, Kescher, Angelschnur - das Angebot beim Flohmarkt des Sportangelklubs Göttingen war am Sonntag vielfältig. 15, meist private Anbieter verkauften ihre nicht mehr gebrauchte Angelausrüstung im Vereinsheim der Sportangler am Kiessee.

das Angebot beim Flohmarkt des Sportangelklubs Göttingen war am Sonntag vielfältig.

Quelle: Heller

Göttingen. Auch der Besucherzuspruch war groß: Bereits in der ersten Stunden seien mehr als 100 Gäste gekommen, sagte Klub-Vorsitzender Manfred Dornberger. Über die Jahre sei der Zuspruch für den Markt, den der Verein jährlich im Frühjahr veranstaltet, immer größer geworden. Derzeit hat der 315 Mitglieder plus 31 Kinder und Jugendliche in der Jugendgruppe, sagt Dornberger. Die Mitgliedschaft berechtige zum Angeln in den mehr als 30 Gewässern, die der Verein gepachtet hat oder selbst besitzt. Mehr Infos zum Verein unter: angelverein-goettingen.de.

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Kommen und bleiben
Nächster Artikel: "Tut es den Niederländern gleich"

Kommentare im Forum