Menü
Nur zwei Fahrstreifen
Klein Mittel Groß

Lkw-Unfall auf der A7 bei Göttingen Nur zwei Fahrstreifen

Nach einem Unfall auf der Autobahn 7 in Richtung Hannover ist dort derzeit die Hauptfahrbahn gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, stehen zwischen der Rastanlage und der Abfahrt Göttingen derzeit nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

Quelle: Peter Heller

Göttingen. Nach ersten Informationen befuhr der Fahrer eines Sattelzugs die A 7 in Richtung Hannover. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Brummifahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte im Böschungsbereich auf die Seiten, so die Polizei. Der Lkw-Fahrer sei unverletzt geblieben.

Update 11.00 Uhr: Laut Polizei stehen weiterhin nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung, zu einem Stau kommt es derzeit nicht.

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: "Einfach nur meine Tochter"
Nächster Artikel: SPD Vorstand Mitte/Nord bestätigt

Kommentare im Forum