Menü
Probe auf dem Wochenmarkt
Klein Mittel Groß

"Gedächtnis einer Stadt" Probe auf dem Wochenmarkt

"Gebt mir ein Bier" ruft Sybel. Sie ist eine der Hobby-Schauspielerinnen, die in gelben Regenjacken auf dem Wochenmarkt stehen.

Quelle: Pförtner

Göttingen. "Die Mary-Anne aber ließ ihn nicht los", singt der Shanty-Chor dazu. Auf dem Platz geht am Donnerstagabend die Probe für das Stück "Gedächtnis einer Stadt" über die Bühne.

430 Akteure wirken daran  am Sonnabend, 20. Mai, auf dem Wochenmarkt mit.

An der Revue arbeiten Profi-Schauspieler, Akteure des KAZ, Vertreter der Stadt und viele andere mit.

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Klare Ratsmehrheit für Sanierung
Nächster Artikel: Integrationsrat wird gewählt

Kommentare im Forum