Menü
Fahrer und Beifahrer leicht verletzt
Klein Mittel Groß

Auffahrunfall in Gieboldehausen Fahrer und Beifahrer leicht verletzt

Zwei Leichtverletzte sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 12.30 Uhr in Gieboldehausen ereignet hat. Der Fahrer eines VW Polo, der auf der B 27 in Richtung Herzberg unterwegs war, fuhr in Höhe der Kreuzung Hahlestraße auf einen Skoda Fabia auf, teilt die Polizei mit.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Gieboldehausen. Das Fahrzeug hielt wegen Rotlicht vor der dortigen Ampel. Durch den Zusammenstoß wurden der Fahrer und der Beifahrer des vorderen Fahrzeugs leicht verletzt. Der Sachschaden an beiden Autos beträgt 7.000 Euro.

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Frühjahrsputz und Jubiläum
Nächster Artikel: Spuren in Gieboldehausen

Kommentare im Forum