Menü
Zwei versuchte Einbrüche in Gieboldehausen
Klein Mittel Groß

Nacht zu Donnerstag Zwei versuchte Einbrüche in Gieboldehausen

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag bei zwei Einbruchversuchen in Gieboldehausen erfolglos geblieben. Nach Polizeiangaben mussten sie in beiden Fällen unverrichteter Dinge abziehen.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Gieboldehausen. Wie die Beamten mitteilten, hebelten die Täter bei einem Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße ein Kellerfenster auf. Sie drangen durch das Fenster in den Heizungsraum ein. Dort stellten sie fest, dass die Tür zum Wohnbereich verschlossen war, verließen sie das Haus wieder.
Auch bei einem Zweifamilienhaus im Gartenweg versuchten die Täter über ein Kellerfenster einzudringen. Durch den Lärm wachte einer der Mieter auf, wodurch die Täter ihren Versuch abbrachen. rf

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: 15 neue Bauplätze bis zum Herbst
Nächster Artikel: Leon Engelhardt gewinnt Hauptpreis

Kommentare im Forum