Menü
96-jähriger Fußgänger schwer verletzt
Klein Mittel Groß

Unfall in Hann. Münden 96-jähriger Fußgänger schwer verletzt

Bei einem Unfall auf dem Rewe-Parkplatz in der Quedlinburger Straße ist am Dienstagmorgen ein 96-Jähriger schwer verletzt worden. Er wurde gegen 9.30 Uhr von einem ausparkenden Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der Mündener musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Hann. Münden. Nach Angaben der Polizei setzte eine 82 Jahre alte Hann. Mündenerin mit ihrem VW Golf rückwärts aus einer Parkbox zurück und übersah dabei den mutmaßlich in diesem Moment hinter ihrem Wagen befindlichen Fußgänger. Bei dem Zusammenstoß stürzte der 96-Jährige auf die Fahrbahn und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05541/9510 beim Polizeikommissariat Hann. Münden zu melden.

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Eulen auf der Sababurg
Nächster Artikel: 2500 Unterschriften gegen Tourismusabgabe

Kommentare im Forum