Menü
Gesamter Komplex verkauft
Klein Mittel Groß

Ehemaliges MPS in Lindau Gesamter Komplex verkauft

Das ehemalige Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (MPS) in Lindau ist verkauft. Die notarielle Vertragsunterzeichnung ist am Mittwoch erfolgt, bestätigt Christina Beck, Leiterin der Kommunikationsabteilung der Max-Planck-Gesellschaft. Verkauft worden sei der gesamte ehemalige Institutskomplex des MPS.

Quelle: rf

Lindau. „Als Gemeinde freuen wir uns, dass nach drei Jahren Leerstand die Zeit der Unklarheit beendet ist“, begrüßt Katlenburg-Lindaus Bürgermeister Uwe Ahrens (parteilos) das Engagement der gemeinnützigen Liuzu Culture Germany Gesellschaft. Zurzeit laufe gerade das Verfahren zur Änderung des Flächennutzungsplanes. Darin soll das ehemalige Sondergebiet für das MPS in ein Sondergebiet für religiöse, kulturelle und gesundheitliche Nutzung umgeschrieben werden.

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: 72-Jähriger stirbt auf Kreisstraße
Nächster Artikel: Keine Einwände

Kommentare im Forum