Menü
Unfall am frühen Morgen
Klein Mittel Groß

Nörten-Hardenberg Unfall am frühen Morgen

Schaden in Höhe von 6.500 Euro ist nach Polizeiangaben bei einem Unfall am Freitag in Nörten-Hardenberg entstanden. Eine 49-Jährige war gegen 5.25 Uhr im Bereich Lauenförder Straße/Klosterweg unterwegs. Beim Abbiegen kollidierte sie mit dem Wagen eines 46-Jährigen aus Hardegsen, der in Richtung Nörten unterwegs war.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Nörten-Hardenberg. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben, so die Polizei, unverletzt.

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Kreisstraße 414 freigegeben
Nächster Artikel: 20000 Euro Schaden beim Rangieren

Kommentare im Forum