Menü
Motorradfahrer leicht verletzt
Klein Mittel Groß

Northeim Motorradfahrer leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Einbecker Landstraße ist am Montagnachmittag ein Motorradfahrer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam es zur Kollision, weil ein Autofahrer den 61-Jährigen übersah.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Northeim. Wie die Polizei mitteilte, bog der 30-jährige Autofahrer vom Grundstück eines Reifenhandels nach links auf die Einbecker Landstraße in Richtung Rückingsallee ein und übersah dabei den an einem Lastwagen vorbei und stadtauswärts fahrenden Motorradfahrer. Beim Sturz verletzte sich der Motorradfahrer leicht. Laut Polizei entstand Schaden von rund 2.000 Euro.

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Firma investiert 178 000 Euro
Nächster Artikel: Motorradfahrer leicht verletzt

Kommentare im Forum