Menü
Freie Fahrt bis Ebergötzen
Klein Mittel Groß

Sperrung der B 446 wird aufgehoben Freie Fahrt bis Ebergötzen

Die Vollsperrung der Bundesstraße 446 zwischen Seulingen und Ebergötzen soll am Mittwoch, 24. Mai, aufgehoben werden. Nach Angaben der Straßenbaubehörde sind die Sanierungsarbeiten schneller als ursprünglich geplant vorangekommen.

Quelle: Archiv

Ebergötzen. Ab Montag, 29. Mai, soll sich die Sanierung der Bundesstraße 27 im Bereich der Ortsumgehung Ebergötzen anschließen, die Arbeiten dort voraussichtlich bis Mitte August andauern. Der Verkehr aus Richtung Göttingen soll einspurig an der Baustelle vorbeigeführt werden, in Gegenrichtung ab Gieboldehausen über die B 247 und die B 3 nach Göttingen umgeleitet werden. Der Schwerverkehr soll weiterhin bereits ab Duderstadt den Weg über die B 247 nach Gieboldehausen einschlagen.

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Ei mit drei Dottern verblüfft Rentner
Nächster Artikel: Diskussion über Verkauf des Gemeindehauses

Kommentare im Forum