Menü
Gutschein für das Fab Lab
Klein Mittel Groß

Berlin Gutschein für das Fab Lab

Mehr Chancengleichheit für Mädchen durch Bildung war das Thema am Girls’Day im Bundskanzleramt in Berlin. Dazu fand ein Wettbewerb unter Schülerinnen statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel liess es sich nicht nehmen, der Gewinnerin zu gratulieren.

Quelle: r

Berlin. O-Ton Angela Merkel: „Gewonnen hat Sedra Al Muntaha Mustafa. Wer ist das? – Du bist in Damaskus geboren, seit anderthalb Jahren in Deutschland und kommst von der Gustav-Langenscheidt-Schule in Tempelhof-Schöneberg. Du hattest 23 Prozent geschätzt und lagst damit der Lösung am nächsten. Deshalb herzlichen Glückwunsch, und natürlich auch herzlichen Glückwunsch deinen Klassenkameradinnen.“ Auf der Urkunde steht: Gutschein für einen interaktiven Workshop im Fab Lab. In der offenen Entwicklungswerkstatt, die von der Firma Makea und Ottobock betrieben wird, kann man hautnah erleben, wie modernes Erfinden aussehen kann. In zwei Teams werden die Gewinnerinen gemeinsam ein autonom fahrendes Mini-Auto entwickeln. bm

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Wenn das Eis den Unterschied macht
Nächster Artikel: "Hochpreishochburg" Göttingen

Kommentare im Forum